An der Schule 2-4, 96524 Neuhaus-Schierschnitz Telefon 036764 / 72211 E-Mail: sekretariat@rsmeyer.de

 

 

 

Staatliche Gemeinschaftsschule „Joseph Meyer“


An der Schule 2-4

96524 Föritztal OT: Neuhaus-Schierschnitz

Tel. 036764 72211      Fax 036764 70762

Mail: sekretariat@rsmeyer.de


Schulteil Föritz: Schulstraße 12, 96524 Föritztal

Tel. 03675 744357     Fax 03675 400396

 

 

 

 

Liebe Eltern, 

liebe Mitglieder unserer Schulgemeinschaft,


dieser Elternbrief informiert Sie über die aktuellen Fakten und Zusammenhänge zum Schuljahresbeginn 2018/19. Unsere Gemeinschaftsschule vereint nahezu alle allgemeinbildenden Schularten und Schulformen unter einem Dach. Mit der Grund- und Regelschule bieten wir Ihren Kindern von der Klasse 1 bis zur Klasse 10 alles an, was diese später im Leben brauchen werden. Bei uns kann man den Hauptschulabschluss (auch Qualifizierenden Hauptschulabschluss) nach der Klassenstufe 9 und den Realschulabschluss nach der Klasse 10 erwerben. Im Anschluss daran kann Ihr Kind eine Berufsausbildung bzw. eine Berufsausbildung mit Abitur, das Abitur, die Fachhochschulreife sowie allgemeine Hochschulreife anstreben.

Damit ist bei entsprechenden Leistungen der Weg bis ganz nach oben möglich.

Ich lade Sie ein, zusammen mit unserem gesamten Personal und den vielen weiteren Mitarbeitern und Helfern an der Ausgestaltung der vielen Puzzleteile unseres Schullebens durch zielorientiertes Handeln mitzuwirken und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.


Ihre Yvonne Eschrich

- Schulleiterin-




 

 

 

 

 Klassen
 

Unsere Gemeinschaftsschule hat im laufenden Schuljahr 18 Klassen mit rund 370 Schülerinnen und Schülern, die von 30 Lehrkräften und Erziehern unterrichtet werden. Eine Übersicht über die Namen der Klassenleiter und ihrer Sprechzeiten finden Sie auf unserer Homepage (www.meyerschule.de)



 

 

 

 Hort

 

 

Unser Schulhort hat während der Schulzeit jeweils Montag bis Donnerstag von 6.30-16.30 Uhr,

am Freitag von 6.30-15.30 Uhr geöffnet. Um einen ungestörten Hortnachmittag zu gewährleisten, bitten wir Sie, Ihr Kind nicht während der Hausaufgabenzeit abzuholen.

Folgende Hortschließzeiten wurden beschlossen:

08.10.-12.10.2018 – Hort GS „Wolkenrasen“ geöffnet

27./28.12.2018 

02.-04.01.2019 Hort GS Geschwister Scholl geöffnet

31.05.2019 Tag nach Himmelfahrt

08.07.-26.07.2019 (08.-12.07.19 und 05.-16.08.19 Hort GS Geschwister Scholl geöffnet,

                               08.-26.07.19 Hort GS Wolkenrasen geöffnet)

Da wir mit den Grundschulen „Geschwister Scholl“ und Wolkenrasen kooperieren, können Sie ihr Kind dorthin fahren (ein extra Bus fährt nicht).

Falls Sie eine Betreuung an den unterrichtsfreien Tagen benötigen, setzen Sie sich bitte rechtzeitig vorher mit uns in Verbindung!

Das Teegeld für den Hort beträgt 1,00€ monatlich.

Hort - Email: hort@gsfoeritz.de Tel.: 03675/400394



 

 

 Elternmitwirkung

 
 

In unserer Schule gibt es eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen Elternvertretung, Lehrern, Erziehern, Schulleitung und Schulförderverein. Die Mitarbeit von Eltern bei der Ausgestaltung unseres Schullebens ist von großem Nutzen.

Laut Thüringer Schulordnung § 23 bilden alle Klassenelternsprecher die Schulelternvertretung. Die Mitarbeit von Eltern bei der Ausgestaltung unseres Schullebens ist von großem Nutzen.


Vorsitzende der Schulelternvertretung: Stellvertretende Vorsitzende: 

Herr Steffen Bergmann                               Frau Sina Kotschenreuther

 

Der Schulkonferenz gehören folgende Elternvertreter an: 

1. Herr Steffen Bergmann

2. Frau Sina Kotschenreuther

3. Herr Andy Schindhelm 



 

 Schulförderverein


Unser Schulförderverein unterstützt die Schulgemeinschaft bei ihren Vorhaben. Eine Mitgliedschaft im Verein kostet Sie nur 15€ im Jahr. Unterstützen Sie unsere Gemeinschaft und werden Sie Mitglied.


 

 

 Organisatorisches

 


Bitte beachten Sie bei Ihrer Urlaubsplanung die Ferientermine im Schuljahr 2017/18: 

Herbstferien erster Ferientag   01.10.18 letzter Ferientag 12.10.18 

Weihnachtsferien       „                21.12.18                   „          04.01.19

Winterferien              „                 11.02.19                  „          15.02.19 

Osterferien                „                 15.04.19                 „          27.04.19 

Himmelfahrt               „                 30.05.19 

Sommerferien            „                  08.07.19                „          16.08.19 


Die Schulkonferenz hat folgende schulfreie Ferientage für das Schuljahr 2018/2019 an unserer Schule festgelegt: 23.11.18 und der 11.06.19

Ich bitte Sie, Ihren Urlaub dementsprechend einzurichten. Beurlaubungen vom Unterricht können nur in dringenden Ausnahmefällen auf schriftlichen Antrag der Sorgeberechtigten (Formular auf der Homepage: www.schulamt-suedthueringen.de) genehmigt werden. Diese Genehmigung müssen Sie immer, insbesondere bei Reisen, mit sich führen. 

 

Es gilt:

 

Beurlaubung

 

- bis zu 3 Unterrichtstage:

            Abgabe des Antrages beim Klassenleiter Entscheidung durch Klassenleiter

 

- bis zu 15 Unterrichtstagen sowie vor und nach den Ferien:

            Abgabe des Antrages beim Klassenleiter, Weiterleitung an Schulleiter

  •   Entscheidung durch den Schulleiter

- Sonstige Fälle z.B. Schüler mehrerer Schulen (u.a. Konfirmationsfahrt):

           Abgabe des Antrages beim Klassenleiter, Weiterleitung an Schulleiter,

           Weiterleitung zum Schulamt 

  •   Entscheidung durch Schulamt


 Ebenso bitten wir Sie, liebe Eltern, Arzttermine Ihrer Kinder in die unterrichtsfreie

 

 Zeit zu legen. Nur in dringenden Fällen kann der Vormittag genutzt werden.

 

 

 

 

 

 Schulsozialarbeit

 


Frau Dorst ist auch in diesem Jahr unsere Schulsozialarbeiterin. Sie erreicht man montags und donnerstags ganztägig im Sozialarbeiterzimmer unserer Schule (Haus 1) oder über den Telefonanschluss unserer Schule. Bei ihr können sich Schüler, Eltern, Lehrkräfte und andere Beteiligte unserer Schulgemeinschaft melden und Gesprächstermine vereinbaren. Sie ist für alles offen, was ihre Ansprechpartner bewegt.





 

 Einige Reglen, die Sie beachten müssen


 

 

 

 

Eltern haben ein Informationsrecht und eine Informationspflicht. Halten Sie deshalb ständig engen Kontakt zu den Klassenlehrkräften und vergewissern Sie sich dauernd über den Leistungsstand Ihrer Kinder! Nur so kann ein spätes Erwachen verhindert werden. Nutzen Sie dazu unsere Elternsprechtage am 08.11.18 und am 14.03.19.



Krankmeldungen müssen unverzüglich am Morgen bis 8 Uhr im Sekretariat erfolgen. Eine schriftliche Entschuldigung muss dann für den Klassenlehrer nachgereicht werden. In begründeten Fällen kann bei Krankheit generell ein ärztliches Attest verlangt werden. Dieses ist als Entschuldigung nur gültig, wenn es mit der Unterschrift der Eltern versehen wird. 


Für die Befreiung vom Sportunterricht gilt gleiches wie oben beschrieben. 

Die Nichtteilnahme an den sportlichen Übungen bedeutet aber nicht automatisch, dass der 

Schüler in den Sportstunden fehlen kann. 

Im Sportunterricht ist sportgerechte Kleidung zu tragen. Uhren und Schmuckgegenstände sind abzulegen. 


Die Mittagessenversorgung für unsere Schüler erfolgt durch die Schulküche Wolkenrasen aus Sonneberg. Für Essenan- und ~abmeldungen tragen Sie die Verantwortung.


Schulfremde Gegenstände und private Kommunikationsmittel wie Handy u.ä. sind in der Schule nicht erlaubt. Sie müssen ausgeschaltet sein und werden bei Zuwiderhandlung eingezogen. Dann müssen die Eltern diese in der Schule abholen. 

 

 

  

 

Höhepunkte in diesem Schuljahr


 

  • Schuleinführung Klasse 1
  • Kennenlernprojekt Klasse 5
  • Klassenfahrt Klasse 10
  • Berufspraktikas
  • Sportfest
  • Tag der offenen Tür/ Schnuppertage
  • Theaterbesuche
  • Teilnahme an Sportwettkämpfen
  • Schulweihnacht
  • Projektwoche Mai
  • Feierliche Zeugnisübergabe an die Abschlussklasse

 

 


Wir wünschen uns gemeinsam gutes Gelingen bei der Gestaltung dieses Schuljahres und freuen uns auf den Schulbesuch Ihres Kindes.