An der Schule 2-4, 96524 Neuhaus-Schierschnitz Telefon 036764 / 72211 E-Mail: sekretariat@rsmeyer.de

 

 

Zur Beachtung


Sehr geehrte Eltern,

 

am Freitag, dem 23.11.18,  ist unser unterrichtsfreier Tag.

 

Der Hort ist ebenfalls geschlossen.

 

Denken Sie bitte daran, das Mittagessen abzubestellen.

 

                                  - Schul- und Hortleitung -

 

 

 


 


Ferienhort Sommerferien 2018

 

-  Waldspaziergang bis zum Teich 

-  Trommelkurs mit Frau Adelbert von der Musikschule Sonneberg

-  Feuerwehr Föritz zu Besuch, dabei waren auch ehemalige Kinder und Eltern unserer Grundschule. Sie haben unter anderem einen Regenbogen zelebriert !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Abschlussfest des Hort

 

Einen schönen Tag auf den Schlitten der Sommerrodelbahn Ernstthal  hatten die Hortkinder der TGS Neuh.-Schier. auf ihrem Abschlussfest.

Nach einem stärkenden Frühstück auf dem Schulhof warteten alle gespannt auf die Busse der LWW Bustouristik Neuh. a. Rwg. Endlich angekommen begrüßte uns der Busfahrer namens Torsten und fuhr uns Richtung Ernstthal durch gemütliche kleine Ortschaften unseres Landkreises. Hier und da erzählte er uns Wissenswertes über die Orte, z.B. ….in Lauscha gibt es eine Berufsfachschule Glas …

Zwischendurch übten sich spontan die Sänger und Sängerinnen mit lustigen Liedern. 

An der Sommerrodelbahn angekommen wurden wir schon vom Team der Bahn erwartet.

Nach dem Kauf der Tickets ging es dann auch endlich auf die Rodelbahn. 

Die Schlittenfahrt mit einer Länge von 800 m ging hoch hinaus und auch wieder steil bergab. Aber die vielen Schilder am Rande „ Bremsen „ zeigten an, dass man auch Vorsicht walten lassen musste.

Zur Stärkung am Mittag gab es Bratwürste vom Rost mit einer Limo oder Detscher mit Apfelmus. 

Auf dem Rasenplatz konnten sich manche Kinder noch im Blechbüchsenschießen mit einem Feuerwehrschlauch ausprobieren.

Zwischenzeitlich kamen auch unsere Busfahrer und „ sammelten „ uns für die Heimfahrt wieder ein.

Nach einer „ ruhigen „ Fahrt zurück nach Schwärzdorf bedanken wir uns ALLE bei den Busfahrern Torsten und Sina ( kleiner Bus ) für die sehr angenehme Reise mit ihnen!!!

Natürlich haben wir mit unseren Hortkindern noch viel vor in den Ferien, u.a. ein Waldspaziergang, Besuch des Kinos und des Spielzeugmuseums, ein Trommelkurs an der Schule, Besuch der Feuerwehr Föritz an der Schule und noch einiges mehr……


Manuela Domsch 

 

Erzieherin 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Osternestersuche

 

 

Der Osterhase hatte für die Hortkinder Osternester versteckt. Bei guten Wetter konnte die Suche beginnen, aber seht selbst ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Das 1.Halbjahr ist vorbei ...

 

 

Endlich Ferien im Halbjahr!

Natürlich gab es wieder allerhand Angebote für unsere Hortkinder. Frau Kruse vom Spielzeugmuseum besuchte uns am Montag und brachte jede Menge ihrer Faschingsmasken zum Bemalen mit, die Jeder nach seinem Belieben gestalten konnte.

Am Dienstag ging es zum Kinofilm ,“Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft“!

An den beiden darauf folgenden Tagen waren wir sportlich unterwegs, entweder mit Ballspielen in der Turnhalle, oder einem Spaziergang in die nähere Umgebung. Das Highlight der Woche folgte am Freitag, es war PIZZA backen angesagt. Natürlich musste vorneweg alles geschnippelt und auf Teller zurecht gelegt werden. Dann bekam jeder ein Stück Teig und konnte den selbst belegen, je nach Geschmack! Zum krönenden Abschluss bekam jedes Kind noch einen Joghurt mit frischem Obst. 

 

Eine schöne Woche im Hort liegt hinter uns! 

 

 

Manuela Domsch

 

Schulhort Föritz 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Wind und Wetter außer Rand & Band, der Herbst schickt bunte Blätter durchs Land!

 

 

Auch wir, die Hortkinder der GS Föritz feierten ein Erntedankfest auf unsere Weise.

Am Montag Morgen haben wir Apfelmuffins gebacken; gestärkt wanderten wir durch Wald und Flur und sammelten Natürschönheiten (bunte Blätter, Eicheln, Kastanien, Stöcke , Maiskolben) für unsere Herbsthöhle, die wir am Mittwoch zusammen mit Weide gebaut und mit den gesammelten Sachen kreativ gestaltet haben – siehe Bild.

Nach diesen anstrengenden Tagen folgte ein Herbstfest mit Stockbrotbacken und Wieneressen am kleinen Feuer. Einige Kinder brachten Äpfel und Naschereien mit.

Nachmittag gab es noch ganz frisch zubereitete Apfelwaffeln mit Zimtsahne – mhhhhhh war das lecker ;)

 

Sportliche Herbstspiele gab es zum Ende dieser Ferienwoche u.a. ein Kastanienzielwurf.

Eine ereignisreiche Woche mit viel „ Arbeit „ & Spaß liegt hinter uns!

 

M. Domsch

Erzieherin GS Föritz