An der Schule 2-4, 96524 Neuhaus-Schierschnitz Telefon 036764 / 72211 E-Mail: sekretariat@rsmeyer.de

 

 

Prüfungshinweise Schuljahr 2019/2020

 

 

Realschulabschluss:


 

Zur Durchführung der Prüfungen zum Erwerb des Realschulabschlusses:

 

Die Abschlussprüfung zum Erwerb des Realschulabschlusses wird insgesamt um ein Prüfungsfach – also von 4 auf 3 Prüfungen – reduziert. Beim Realschulabschluss findet die schriftliche Prüfung wie üblich in dem Fach Mathematik statt. Die Schülerinnen und Schüler können sich daneben zwischen Deutsch (schriftliche Prüfung) und Englisch (schriftliche Prüfung mit einem Anteil Hörverstehen) entscheiden. Bestandteil der Prüfung bleibt wie bisher die mündliche Pflichtprüfung nach Wahl der Schülerin bzw. des Schülers (außer Astronomie).


Eine freiwillige mündliche Prüfung in einem Fach nach Wahl der Schülerin oder des Schülers findet nur bei drohendem Nichtbestehen der Prüfung statt.

 

 


 

 


 

 

 



Qualifizierenden Hauptschulabschluss:

 

 


Zur Durchführung der Prüfungen zum Erwerb des Qualifizierenden Hauptschulabschlusses:


Für den Erwerb des Qualifizierenden Hauptschulabschlusses wird die Abschlussprüfung insgesamt um ein Prüfungsfach – also von 4 auf 3 Prüfungen – reduziert. Es entfällt die mündliche Prüfung im Fach nach Wahl der Schülerin oder des Schülers.

 

 

 

 

 

 

 

 

27.09.2019
Projekt RAP School

01.11.2019

Herbstfest im Schulteil Schwärzdorf

04.11. - 15.11.2019
Praktikum Klasse 10
21.11.2019 (17-19 Uhr)Elternsprechtag Sekundarbereich
18.11. -  29.11.2019
Praktikum Klasse 9b
02.12. - 13.12.2019Praktikum Klasse 9a
07.02.2020Halbjahreszeugnisse
24.02. - 28.02.2020
Berufsfelderprobung Klasse 9 a/b
25.02.2020Kompentenztest 8 Englisch
26.02.2020Kompentenztest 6 Deutsch
27.02.2020Kompentenztest 8 Mathematik
04.03.2020Kompentenztest 8 Deutsch
09.03. - 13.03.2020Praktikum Klasse 8a
16.03. - 27.03.2020Praktikum Klasse 8b
28.04. 2020Kompetenztest 3 Deutsch-Lesen
30.04.2020
Kompetenztest 3 Deutsch-Hören
06.05.2020Kompetenztest 3 Mathematik
25.05. - 29.05.2020

Berufsfelderprobung Klasse 8 a/b

12.06.2020Letzter Schultag Klasse 10
19.06.2020Letzter Schultag Klasse 9 QHSA
29.06. - 30.06.2020

Berufsfelderkundung Klasse 7

 

 

 


 

 

Prüfung 2019/20

 

 

 

Realschulabschluss - Klasse 10

 

 

Bedingungen für den Erwerb des Realschulabschlusses

 

  1. Erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussprüfung - Es gilt § 51 Abs. 1 und 2 Satz 1 ThürSchulO

Absatz 1

  • in allen Fächern mindestens ausreichend (=4)
  • in höchstens einem Fach mangelhaft (=5), im Übrigen ausreichend
  • in höchstens einem Fach ungenügend (=6) im Übrigen ausreichend und die Note ungenügend ausgleichen
  • in höchstens zwei Fächern mangelhaft, diese Noten ausgleichen, sonst ausreichend

Absatz 2 (Satz 1)

Ausgleich ist gegeben für:

  • 1x mangelhaft durch 2x befriedigend oder 1x gut oder sehr gut
  • 1x ungenügend durch 2x gut oder 1x sehr gut
  • Satz 2 – Ausgleich De, Ma, En, WPF nur untereinander entfällt
  1. Erfüllung der Versetzungsbestimmungen nach § 51 Thür SchulO

Satz 2 hat Gültigkeit:

 

Ausgleich De, Ma, En, WPF nur untereinander

 

 

 

Realschulabschluss-Vorprüfungen:

 

04.05.2020: Prüfung Deutsch (210 Min.)

06.05.2020: Prüfung Mathematik (180 Min.)

08.05.2020: Prüfung Englisch (150 Min.)


Realschulabschluss-Prüfungen:


15.06.2020: Prüfung Deutsch (210 Min.)

17.06.2020: Prüfung Mathematik (180 Min.)

19.06.2020: Prüfung Englisch (150 Min.)

 

  • Letzter Unterrichtstag für Schüler, die an der Prüfung zum Realschulabschluss teilnehmen: 12.06.2020
  • Bekanntgabe der Jahresfortgangsnoten: 12.06.2020
  • Verbindliche Mitteilung der Prüfungsteilnehmer über freiwillige Prüfungen nach § 67 Abs. 2 Nr. 2b ThürSchulO: 16.06.2020
  • Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlichen Prüfung: 01.07.2020
  • Verbindliche Mitteilung der Prüfungsteilnehmer über zusätzliche mündliche Prüfungen in den Fächern De, Ma oder En: 03.07.2020
  • Beginn der mündlichen Prüfung (vgl. Sonderplan): ab 06.07.2020
  • Feierliche Zeugnisausgabe im Gemeindesaal: 16.07.2020 ab 17:30 Uhr

 


  

 

Qualifizierender Hauptschulabschluss - Klasse 9


 

Erfüllung der Versetzungsbestimmungen (§ 51 ThürSchulO)

Es gilt § 51 Abs. 1 und 2 ThürSchulO


Absatz 1

  • in allen Fächern mindestens ausreichend(=4)
  • in höchstens einem Fach mangelhaft(=5), im Übrigen ausreichend
  • in höchstens einem Fach ungenügend(=6), im übrigen ausreichend und die Note ungenügend ausgleichen
  • in höchstens zwei Fächern mangelhaft, diese

 

Noten ausgleichen, sonst ausreichend


Absatz 2

Ausgleich ist gegeben für:

  • 1x mangelhaft durch 2x befriedigend oder 1x gut oder sehr gut
  • 1x ungenügend durch 2x gut oder 1x sehr gut

 

Ausgleich De, Ma, En, WPF nur untereinander

 

 Hinweise zum „Quali“:

  • Voraussetzung: Hauptschulabschluss erreicht
  • Besuch des hauptschulabschlussbezogenen Teils der Schule
  • Schriftliche Prüfungen in De(150`),Ma (120`)
  • Praktische Prüfung im Wahlpflichtfach oder Technik(180`) - im 2.Halbjahr
  • Mündliche Prüfung in einem weiteren Fach nach Wahl

!!!Quali erreicht, wenn
 

 

  • ! Keine Note 5 oder 6 in Prüfungsfächern
  • ! Durchschnitt 3,5 in allen Prüfungen

 

 

Qualifizierender Hauptschulabschluss-Vorprüfungen:

 

 

05.05.2020: Prüfung Deutsch

07.05.2020: Prüfung Mathematik

 

 

Qualifizierender Hauptschulabschluss-Prüfungen:

 

22.06.2020: Prüfung Deutsch (150 Min.)

24.06.2020: Prüfung Mathematik (120 Min.)


  • Letzter Unterrichtstag für Schüler, die an der Prüfung zum "Quali" teilnehmen: 19.06.2020
  • Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen: 03.07.2020
  • Beginn der mündlichen Prüfung (vgl. Sonderplan): ab 06.07.2020
  • Feierliche Zeugnisausgabe im Gemeindesaal: 16.07.2020 ab 17:30 Uhr