Meyerschule creativ…

In der 49. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ waren Kinder und Jugendliche aufgerufen, sich künstlerisch mit dem Thema Musik auseinanderzusetzen.

Das Thema “Musik bewegt” lässt viel Raum für kreative Ideen: Wie sieht Musik eigentlich aus? Welche Farben haben Töne, welche Formen haben Melodien? Was verbindet man persönlich mit Musik und welche Rolle nimmt sie im Leben ein?

Rund 486.000 Beiträge wurden in der 49. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken bundesweit eingereicht, darunter knapp 329.000 Bilder, 225 Filme und rund 157.000 Quizlösungen.

Das ist eine beachtliche Anzahl und deshalb zählt dieser Wettbewerb zu den größten.

Am 03.06.19 fand die Preisverleihung für die Landkreise Coburg und Sonneberg im Stadtjugendring in Coburg statt.

Eingeladen waren alle Preisträger sowie Vertreter der einzelnen Schulen.Erstaunt waren alle über das hohe Niveau an Einfallsreichtum und Kreativität der Kinder und Jugendlichen.

Auch zwei Schüler der TGS Joseph Meyer waren vor Ort und wurden mit Preisen geehrt (Anna-Maria Steiner (4b) , Remig Dadumjan (7b)).

Die Schulleiterin Yvonne Eschrich freute sich besonders über den Sonderpreis der Landräte für die gesamte Schule.

Diesen Erfolg haben wir natürlich in erster Linie den Kindern und den Lehrern zu verdanken!

Frau Gudrun Troitzsch, Frau Eike Reif, Frau Martina Schindhelm, Frau Petra Kob, Frau Corinna Sengpiel und Susann Schindhelm haben aufgrund ihres Engagements zum Erfolg unserer Schule beigetragen. Dafür meinen herzlichen Dank!

Das Motto für das kommende Jahr lautet: Glück ist…

Wir freuen uns schon heute auf die vielen tollen Bilder.

Y. Eschrich